WiM , Wohnen in Mössingen - in Werden

Am Anfang steht der Abbruch. Doch es gibt ein kleines Gartenhaus das wir erhalten wollen und in den hinteren Bereich des Garten versetzen. Mit vereinten Kräften und Baggerfahrer Alex schwebt die Hütte nach hinten. Das Baufeld ist frei und das Landesdenkmalamt rückt an und sucht nach Überbleibsel unserer Vorfahren im Steinlachtal. Puh - nichts gefunden, wieder eine Hürde genommen. Nach 5 Monaten warten auf die Baugenehmigung (vermutlich lag es an dem zu kurz gefassten Nutzungskonzept für die Gartenhütte) geht die Planung mit Bodengutachten, Brandschutz im Holzbau (Gebäudeklasse 3) Statik, Energiekonzept, Erdsondenbohrungen, 4 Leitersystem, Handwerkervergaben und zahlreichen Baugruppensitzungen usw.. Aber die Zuversicht siegt und so haben wir bereits einen wärmegedämmten Keller und unser Holzbau wächst in die Höhe.

Stand 4. Nov. 2022. Fortsetzung folgt! 

Bauherr:
Baugruppe WiM, Wohnen in Mössingen


Entwurf, Planung, Bauleitung
(LPH 1-9):
Denninger Architekten Part GmbB

Bauzeit:
2021 - 2023